[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.10

Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.10

Bergtouren ohne Seilgebrauch, inkl. Klettersteige

Moderator: alpendohle

Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.10

Beitragvon Ries » Mo 17. Mai 2010, 21:22

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - unter diesem Motto stand der Sonntag, welchen Eva, Hoimar, Karli, Michael, Stefan und ich gemeinsam verbrachten. Zuerst wollten wir auf das "Matterhorn von Bovec", den Svinjak, aufgrund einer Autopanne und dementsprechem Zeitverlust in Cave del Predil entschieden wir uns für den Dobratsch-Südanstieg. Dieser Steig ist eine anspruchsvollere Variante, um auf den gewaltigen Bergstock zu gelangen, 1.600 hm sind bis zu Gipfel zu bewältigen. Die Tour ist eher für den Frühling oder Herbst geeignet, denn im Sommer kann es in der Südwand doch sehr heiß werden.

Ausgangspunkt unserer Variante der Tour ist die Autobahnstation "Dreiländerecke" (554m), dann folgt man dem Weg 249B Richtung Norden, zuerst über eine Schutt-Rinne, dann in steilen Kehren aber wunderschön durch den Mischwald.
Aufstieg_Rinne.jpg
Nachdem die Gail gequert ist, geht es über eine Schuttrinne Richtung Norden
Aufstieg_Rinne.jpg (105.9 KiB) 12251-mal betrachtet

Immer wieder bieten sich tolle Ausblicke zu den Julischen Alpen - die Schneelage sieht gar nicht mal so schlecht aus - ich denke nochmals an die Begehung des Kriz-Kars mit den Ski...
Arnoldstein_Julische Alpen.jpg
Blick nach Arnoldstein und zu den Julischen Alpen
Arnoldstein_Julische Alpen.jpg (86.67 KiB) 12251-mal betrachtet

BlickzumOisternig.jpg
Oisternig
BlickzumOisternig.jpg (81.7 KiB) 12251-mal betrachtet

Wir haben Glück mit dem Wetter, es bleibt trocken, am Grat angelangt jedoch sehr windig und kalt. Bis ca. 1.900 m hat es auch heruntergeschneit - dementsprechend einsam geht es auch auf dem Berg zu.
Rinne.jpg
Auch am Dobratsch...
Rinne.jpg (96.42 KiB) 12251-mal betrachtet

Nachdem am Gipfel ein kalter Wind pfeift steigen wir schnell zum Ludwig Walter Haus ab, dieses ist jedoch aufgrund von Umbauarbeiten noch geschlossen, demnach halten wir uns nicht lange auf und gehen am Aufstiegsweg zurück.
Gruppe Gipfel.jpg
Do geht den gonzen Tog da Wind....
Gruppe Gipfel.jpg (58.1 KiB) 12251-mal betrachtet

LudwigWalterHaus.jpg
... nix ois Baustön, doss ka Mensch wos find... :-)
LudwigWalterHaus.jpg (72.78 KiB) 12251-mal betrachtet

Eine lohnende Tour - unverhofft kommt oft - danke an Stefan für den super Vorschlag!

LG Doris
Benutzeravatar
Ries
 
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Jan 2010, 22:55
Wohnort: Klagenfurt

Re: Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.1

Beitragvon Stefan P. » Mo 17. Mai 2010, 22:40

Mit das Schönste am Bergsteigen ist wohl, dass man an den ungewöhnlichsten Orten (Silent Hill!? :D) immer wieder auf außergewöhnliche Menschen aus allen Bereichen des Lebens trifft. So auch dieses Mal ;)

War ein Riesenspaß mit euch!

Danke für den netten Bericht und die schönen Bilder ;)
Und danke auch, dass ihr mir nit davonglaufen seids. Die Dichte der Kärntner Ausdauerathleten wird mir langsam unheimlich 8)

GLG, Stefan
Benutzeravatar
Stefan P.
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 09:29

Re: Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.1

Beitragvon alpendohle » Mo 17. Mai 2010, 23:41

Hi Leute!

Schön zu sehen dass ihr fleissig unterwegs seid - wünsche euch weiterhin schöne Touren...

Schöne Grüße aus der weiten Welt ;-)

LG
Emanuel
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.1

Beitragvon Ries » Di 18. Mai 2010, 08:45

[quote="Stefan P."]Mit das Schönste am Bergsteigen ist wohl, dass man an den ungewöhnlichsten Orten (Silent Hill!? :D) immer wieder auf außergewöhnliche Menschen aus allen Bereichen des Lebens trifft. So auch dieses Mal ;)

:D :D :D :D :lol: :lol: :lol:

Danke, danke, danke! Ich erhole mich gerade von meinem Lachkrampf :-)
LG Doris
Benutzeravatar
Ries
 
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Jan 2010, 22:55
Wohnort: Klagenfurt

Re: Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.1

Beitragvon sktv » Di 18. Mai 2010, 20:22

Hallo Doris
- die Schneelage sieht gar nicht mal so schlecht aus

UNVERBESSERLICH diese Ries
Dennoch an euch "Kärntner Ausdauerathleten" meine Anerkennung
LG Hans
sktv
 
Beiträge: 296
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 15:19

Re: Dobratsch Süd-Anstieg, 2.166 m, Gailtaler Alpen, 16.05.1

Beitragvon Ries » Mi 19. Mai 2010, 00:40

hallo Hans, wie du siehst waren wir eh brav mit den Bergschuhen unterwegs :-)
So oder so - Hauptsache draußen in den Bergen! LG Doris
Benutzeravatar
Ries
 
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Jan 2010, 22:55
Wohnort: Klagenfurt


Topic Tags

Gailtaler Alpen

Zurück zu Wanderungen und Bergtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron