[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Annaruhe 2508m, Kreuzeckgruppe, 21.3.2011

Annaruhe 2508m, Kreuzeckgruppe, 21.3.2011

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Annaruhe 2508m, Kreuzeckgruppe, 21.3.2011

Beitragvon Feiersinger » Mo 21. Mär 2011, 17:55

Hallo!

1 Woche Urlaub und Traumwetter, kann das Zufall sein?
Also heißt es Schi ins Auto und ab geht es in die Kreuzeckgruppe.
Nach nicht ganz 1h Anreise stehen wir etwas unentschlossen neben unserem Auto im Rottensteiner Tal hoch über Steinfeld im Drautal. Wir kennen die Straße vom Sommer und das steile und eisige Abwärtsstück lässt und etwas zögern.

Aber wozu haben wir sie denn? Ketten rauf und weiter geht's bis zur Unteren Moseralm. Dort wechseln wir auf die Schi und steuern nach Nordwesten, auf die Annaruhe zu. Die sonnseitigen Hänge hinauf zum Grakofel sind bis über 1700m teils aper, unser Ziel erstrahlt aber in frischem Weiß. Zunächst geht es auf Harsch höher, ab 2000m wird dieser aber von gepresstem Pulver abgelöst. Die letzten 300 Höhenmeter zum Gipfel gibt es aber super Pulver!

Die Abfahrt ist ein wahrer Genuss! Oben Pulver und unten Firn. Nur ca. 200 Höhenmeter dazwischen sind etwas tückisch aber trotzdem gut zu fahren.

Fazit: Eine herrliche Tour in einer traumhaftem Umgebung.

Anbei ein paar Impressionen:
Bild
Stawipfel (links) und Annaruhe (rechts, unscheinbar)

Bild
Bei der Gratalalm

Bild
Hochalm

Bild
Hochtristen mit der Gipfelrinne, dürfte im Moment auch machbar sein

Bild
Firnfreuden bei der Abfahrt


Alle Fotos und Infos zur Tour gibt es wie immer unter:
http://feiersinger.jimdo.com/schitouren/hohe-tauern/annaruhe/


mfg
Feiersinger
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:44

Re: Annaruhe 2508m, Kreuzeckgruppe, 21.3.2011

Beitragvon mamo80 » Mo 21. Mär 2011, 19:39

...das leben ist schon ungerecht, wir hatten letzte woche skitourenurlaub geplant... die woche davor war permanent blauer himmel und diese woche wirds wohl auch wieder so ähnlich.... :cry:
Benutzeravatar
mamo80
 
Beiträge: 85
Registriert: So 28. Mär 2010, 08:53
Wohnort: Villach

Re: Annaruhe 2508m, Kreuzeckgruppe, 21.3.2011

Beitragvon Bergheilović » Di 22. Mär 2011, 22:13

In das Wehklagen kann ich gleich miteinstimmen! Auch wir haben vorige Woche unsere Tourentage in Toblach quasi unverrichteter Dinge abbrechen müssen! Zuvor wochenlang schön, diese Woche wieder Traumwetter und wir müssen wieder arbeiten....!
Trotzdem kein Neid - einfach wunderbare Bilder, da lacht auch im Büro das Herz......
Gruß, Tom
Bergheilović
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 19:52


Topic Tags

Kärnten, Kreuzeckgruppe

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

cron