[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Hochalmspitze (3360m), Hohe Tauern, 30.01.2011

Hochalmspitze (3360m), Hohe Tauern, 30.01.2011

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Hochalmspitze (3360m), Hohe Tauern, 30.01.2011

Beitragvon ulfi » So 30. Jan 2011, 21:21

besser geht's nicht!
sind heute über den gößgraben zur gießener hütte, von dort weiter zur gößrinne und schließlich die rinne hinauf zum gipfel. bei 2300 höhenmeter aufstieg verliert man schon den einen oder anderen schweißtropfen (erst recht bei tiefblauem himmel und windstillem wetter). durch super powder die hänge hinunter zu surfen entschädigte allerdings jeden schweißtropfen den wir beim aufstieg verloren haben.
besser geht's nicht!

ps: vielen dank an paul für's spuren am vortag und an robsi, der paul's spuren weiter bearbeitete.
Dateianhänge
IMG_0010b.JPG
im gößgraben
IMG_0010b.JPG (109.05 KiB) 12426-mal betrachtet
IMG_0043b.JPG
IMG_0043b.JPG (89.05 KiB) 12426-mal betrachtet
IMG_0075b.JPG
blick nach süden
IMG_0075b.JPG (93.99 KiB) 12426-mal betrachtet
IMG_0073b.JPG
ziel erreicht
IMG_0073b.JPG (125.92 KiB) 12426-mal betrachtet
IMG_0084b.JPG
spuren im super powder
IMG_0084b.JPG (112.96 KiB) 12426-mal betrachtet
Benutzeravatar
ulfi
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 17. Dez 2009, 14:49

Re: Hochalmspitz (3360m), 30.01.2011

Beitragvon ulfi » Mo 31. Jan 2011, 19:29

und hier noch ein paar eindrücke von der rinne:
Dateianhänge
IMG_0957.jpeg
IMG_0959.jpeg
IMG_0977.jpeg
IMG_0982.jpeg
Benutzeravatar
ulfi
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 17. Dez 2009, 14:49

Re: Hochalmspitz (3360m), 30.01.2011

Beitragvon Stefan P. » Mi 2. Feb 2011, 18:23

Ich hab die Tour letztes Jahr auch gemacht und hab vor allem den traumhaften Abschnitt ab der Gießener Hütte noch gut in Erinnerung. Auch das anstrengende Stapfen durch die Gössrinne hat bleibende Eindrücke hinterlassen :D

Spätestens bei der Einfahrt in die Rinne erwachen dann adrenalinbedingt wieder die Lebensgeister :mrgreen:

Gratulation an alle Beteiligten, es war sicher ein traumhafter Tag für diese ewiglange Tour ;)
Benutzeravatar
Stefan P.
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 09:29

Re: Hochalmspitz (3360m), 30.01.2011

Beitragvon Bergheilović » Mi 2. Feb 2011, 21:15

Wie weit kann man überhaupt derzeit mit einem "normalen PKW" in den Gössgraben hineinfahren und wie schaut´s von unten weg mit dem Schnee aus?
Bergheilović
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 19:52

Re: Hochalmspitz (3360m), 30.01.2011

Beitragvon alpendohle » Mi 2. Feb 2011, 21:31

Leute,

auch ich möchte euch zu dieser Tour gratulieren. Das ist keine Kleinigkeit. Hatte ja das Vergnügen letztes Jahr u.a. mit Stefan P., wie hier dokumentiert: viewtopic.php?f=6&t=202

Haben gestern vom Špik zur Hochalm geschaut, und folgendes Bild gemacht - aus ziemlich genau 75km Entfernung:
2011-02-01-Spik-34.jpg
Hochalmspitze von weit weit südlich (Špik/Julische Alpen), 1.2.2011


Die Sichtlinie führt - wie unschwer zu erkennen - in nordnordwestlicher Richtung ziemlich genau über Dobratsch und Gmeineck zur Hochalmspitze. Google Earth ist ein Hervorragendes Tool um mit sowas herumzuspielen.

Aus obigem Bild (Kompaktkamera, kein Stativ) noch der relevante Ausschnitt vergrößert (das Flimmern der Luft verhindert definitiv mehr Detailschärfe, ich glaube auch mit einem Zoomobjektiv wäre nicht viel mehr zu holen gewesen, wie gesagt 75km Entfernung):
2011-02-01-Spik-34-2.jpg
Gössrinne stark vergrößert
2011-02-01-Spik-34-2.jpg (55.5 KiB) 12024-mal betrachtet


Interessant, dass die Hochalmspitze - von der Ferne so markant - aus den Tälern der Umgebung nur an ganz wenigen Punkten einsehbar ist.

LG
E.
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Hochalmspitz (3360m), 30.01.2011

Beitragvon ulfi » Do 3. Feb 2011, 16:43

Bergheilović hat geschrieben:Wie weit kann man überhaupt derzeit mit einem "normalen PKW" in den Gössgraben hineinfahren und wie schaut´s von unten weg mit dem Schnee aus?


hallo tom ,
man kann mit dem pkw (zweiradbetrieben winterbereift) bis zum schranken auf höhe ca.1070m tadellos fahren.
schnee ist von beginn an genug vorhanden (stand 30.01.11)
Benutzeravatar
ulfi
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 17. Dez 2009, 14:49

Re: Hochalmspitze (3360m), Hohe Tauern, 30.01.2011

Beitragvon Bergheilović » Do 3. Feb 2011, 22:27

ulfi hat geschrieben:
Bergheilović hat geschrieben:Wie weit kann man überhaupt derzeit mit einem "normalen PKW" in den Gössgraben hineinfahren und wie schaut´s von unten weg mit dem Schnee aus?


hallo tom ,
man kann mit dem pkw (zweiradbetrieben winterbereift) bis zum schranken auf höhe ca.1070m tadellos fahren.
schnee ist von beginn an genug vorhanden (stand 30.01.11)


Danke für die Info! Ich war noch nie im Winter im Gössgraben, aber die Tour lässt mir das Wasser im Mund zusamenrinnen! Vielleicht geht sich da noch einmal was aus!
Lg. Tom
Bergheilović
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 19:52


Topic Tags

Ankogelgruppe, Kärnten

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste