[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011
Seite 1 von 1

Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: So 16. Jan 2011, 23:38
von mamo80
Heute war es wiedermal an der Zeit der Tauernkönigin einen Besuch abzustatten, der Wetterbericht versprach beste Bedingungen, und auch der angekündigte Wind ließ zum Glück Gnade walten. Es war einfach ein perfekter Tag, so gut waren/sind die Verhältnisse sonst meist im April nicht. Recht warm und kein Wind, weder am Gipfel, noch am Gletscher. Nur der Schnee war nicht ganz so prickelnd, leider ziemlich verweht und gepresst.

Bilder unter Picasa

http://picasaweb.google.com/mompfe/Hoch ... 8705055458

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Mo 17. Jan 2011, 09:43
von walker
Gratuliere zur tollen Tour - hätte mich auch gewundert wenn gestern niemand auf die Hochalm gegangen wäre. Schade nur, dass der Sturm am Samstag den Pulverschnee verweht hat. Hat der Forstweg auch im unteren Bereich genügend Schneeauflage?

lg walker

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Mo 17. Jan 2011, 10:49
von mamo80
Hallo!

aktuell kann man mit den skiern bis zur Straße abfahren! und die Straße ist bis zur Gmündner Hütte problemlos befahrbar, nur ab und zu ein wenig eisig.

ja wir habn uns auch stark gewundert wo der ganze pulver hin is, aber am samstag hats anscheinend tatsächlich anständig gestürmt. :(

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Mo 17. Jan 2011, 11:33
von simeone74
war der legendäre "lord of powder" auch mit von der partie?

:D :D

ps: toller bericht - faulheit ist mein größter gegner....

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Mo 17. Jan 2011, 15:18
von mamo80
Ja - unbestätigten Gerüchten zufolge hat es der legendäre "Lord of Powder" gestern wieder mächtig staubn lassen :D

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Di 1. Feb 2011, 14:28
von walker
Ganz liebe Grüße an alle Hochalmer von Ferdinand!!!

ferdinand.JPG
Freund Ferdinand in Aktion


Der verrückte Vogel hat sich gegenüber dem Vorjahr nochmals gesteigert und zieht eine Show der Extraklasse ab - mit Flugeinlagen.

Zum Nebensächlichen:

Die heutigen Bedingungen (01. Feber 2011) waren: am Morgen frostig, am Gipfel windstill!!!, warm, wolkenlos, grandiose Sicht, strahlender Sonnenschein (no na).

Die Schneeverhältnisse: die erste Flanke ein Mix aus windgepresst, abgeblasen/hart, eingelagerter Pulver - danach bin ich ostseitig in den "zentralen Kessel" zwischen Preimlspitz und Kordonspitz gewechselt und hatte von dort traumhaften Pulver bis hinab zum Langboden und über die Alm zur Hochalm(jagd)hütte.

kessel.JPG
Blick zurück in den "zentralen Kessel"


Der Forstweg war auch super zu fahren.

lg walker

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Di 1. Feb 2011, 14:49
von Ries
walker hat geschrieben:Ganz liebe Grüße an alle Hochalmer von Ferdinand!!!


Der verrückte Vogel hat sich gegenüber dem Vorjahr nochmals gesteigert und zieht eine Show der Extraklasse ab - mit Flugeinlagen.


:lol: unglaublich...
Der Ferdinand ist wohl eifersüchtig, weil in den Sommermonaten ein Kakadu in Klagenfurt übertrieben viel Aufmerksamkeit bekommen hat.
Gratuliere zur schönen Nebensache :-)
LG D.

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011

BeitragVerfasst: Di 1. Feb 2011, 15:42
von mamo80
Genial - hätt nit gedacht dass Ferdinand schon so früh im Jahr wieder seine Späße mit den Tourengehern treibt. letztes jahr meinte ein Kollege (er ist nebenbei auch Jäger) dass wir uns den tag rot im Kalender anstreichen solln, da man so ein Erlebnis nur 1mal im Leben hat da die Dinger ja anscheinend so scheu sin, aber was da abgeht is ja schon fast lächerlich... :D

Re: Hochalmspitze, 3360m, 16.1.2011 und 6.2

BeitragVerfasst: Mo 7. Feb 2011, 07:06
von mamo80
gestern war wieder hochalm tag. start 8 uhr gmündner hütte, etwas mehr schnee als vor 3 wochen, ca. 2cm. :D

bereits am beginn recht windig, ab der villacher hütte hats dann stark geblasen. am gletscher ungut zu gehn, hart und leicht eingeweht, mit harscheisen wärs leichter gewesen, war aber zu faul sie raufzutun... erst auf den letzten hm kamen sie zur verwendung. oben am gipfel wars dann windstill, leider trübte die hohe bewölkung die sicht auf die sonne. grat zum gipfel momentan kein problem.

schnee in der abfahrt meist gepresst und teils ungute "windgangln". der forstweg war vom fön ab ca. 1600m ziemlich aufgeweicht.

Facts: Aufstieg 4h15, Abfahrt 1h10, 2200HM, knappe 2,5 liter flüssigkeit getrunken, vielleicht hab i deshalb heut 1 kilo mehr auf den rippen als gestern. :?:

Bild

Bild


direkte einfahrt in die gössrinne, ganz schön steil :?

Bild

Bild