[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Hoher Bolz + Seebachhöhe, Kreuzeckgruppe 30.12.10/1.1.11

Hoher Bolz + Seebachhöhe, Kreuzeckgruppe 30.12.10/1.1.11

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Hoher Bolz + Seebachhöhe, Kreuzeckgruppe 30.12.10/1.1.11

Beitragvon walker » So 2. Jan 2011, 12:03

Hallo!

Die angenehmen Temperaturen der letzten Tage haben uns auf der Suche nach Pulverschnee in die nordseitigen Flanken im Teuchelgraben geführt.

30. Dezember - Hoher Bolz (2.421m)

Ausgangspunkt ist der Forstweg Gasarnalm beim Alpenheim Teuchl. Der Weg ist heuer nicht ausgeschoben und hat eine gute Schneedecke. Im Steilstück oberhalb der Gasarnalm (Lärchenwald'l) ist noch ausreichend Pulverschnee, nur halt etwas verspurt. Richtung Salztörl und Bolz sind die westseitigen Flanken schon durch die Sonneneinwirkung mit einem Harschdeckel versehen, in schattigen Mulden war noch schöner Pulverschnee.


Steilstück oberhalb Gasarnalm.JPG

Steilstück oberhalb Gasarnalm

Aufstieg zum Salztörl.JPG

Aufstieg Richtung Salztörl

Gipfelhang Bolz.JPG

Gipfelhang

Bolz und Salzkofel von Seebachhöhe aus.JPG

Bolz und Salzkofel von der Seebachhöhe aus

01. Jänner Seebachhöhe (2.479 m)

Bericht siehe "Posting Feiersinger". Ergänzende Infos: es ist auch die bewaldete Ostflanke von der Seebachalm in das Kar der Seebacher Ochsenalm gespurt.
Die Gipfelflanke der Seebachhöhe ist schon umgewandelt, an den Hängen der Seebacher Ochsenalm (unterhalb Seebachriegel) bildete sich gestern schon ein leichter Harschdeckel. Die Abfahrt Seebachtörl - Talschluss (im Bereich des Normalaufstieges) weist noch tollen Pulverschnee auf.

Seebacher Ochsenalm.JPG

In der Seebacher Ochsenalm

beim Seebachtörl.JPG

beim Seebachtörl

Kreuzeck und Dechant von Seebachhöhe.JPG

Kreuzeck und Dechant von der Seebachhöhe

lg walker
Benutzeravatar
walker
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 11:26

Topic Tags

Kreuzeckgruppe

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste

cron