[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Mirnock (2.110m), Nockberge, 19.12.2010
Seite 1 von 1

Mirnock (2.110m), Nockberge, 19.12.2010

BeitragVerfasst: Mo 20. Dez 2010, 13:19
von axelor69
waren am Samstag den 19.12.2010 am Mirnock.
Wir haben die Tour gewählt um endlich mal ein wenig Sonne geniesen zu können, der Neuschneezuwachs
war nicht entscheidend. Er hat sich bis zur Neugartenhütte auch in Grenzen gehalten.
Vom Gipfel bis zur Hütte (ca. 550m) jedoch eine tolle Pulverabfahrt, den Rest absolvierten wie entlang
des Forstweges mit kleinen Abkürzungen über die freien Almflächen.
Ausgangsort: Bauernhof Spieler auf ca. 1.200m
Aufstieg über den Sommerweg, immer wieder die Forststrasse querend bis zur Neugartenhütte,
dann weiter durch den Wald und über die Almwiesen zum Gipfel.

lg axelor
sandra & ralf
:)

Fotos unter

http://picasaweb.google.com/ralfmittere ... directlink


P1010803.JPG
klein Stonehenge

P1010795.JPG
beim Aufstieg

P1010820.JPG
bei der Abfahrt

Re: Mirnock (2.110m), Nockberge, 19.12.2010

BeitragVerfasst: Di 21. Dez 2010, 21:58
von alpendohle
axelor69 hat geschrieben: um endlich mal ein wenig Sonne geniesen zu können,


Na endlich :-) Die Wochenenden davor hattet ihr ja noch Wetterpech (so wie wir dafür am Sonntag...)
Stonehenge in Kärnten... Gutes Bild!

LG

Re: Mirnock (2.110m), Nockberge, 19.12.2010

BeitragVerfasst: Mi 22. Dez 2010, 08:47
von axelor69
Hallo Emanuel,

ja, ja die endlich einmal Sonne, aber es war trotzdem Saukalt am Gipfel.

Ich wünsche dir und allen Forenmitgliedern auf diesem Wege ein

Frohes Weihnachtsfest und ein paar erholsame Feiertage!
Vor dem Jahresumschwung wirds ja wohl noch einen Eintrag geben.

lg ralf
;)

Re: Mirnock (2.110m), Nockberge, 19.12.2010

BeitragVerfasst: Di 28. Dez 2010, 21:26
von irbis
Aktuelle (28.12.) Verhältnisse am Mirnock:
Aufstieg vom Spieler mit einer kurzen Tragepassage im Wald bis zur Neugartenhütte recht passabel. Winter beginnt aber erst richtig ab Hütte - weiterer Aufstieg daher bei ausreichend Schnee. Im Gipfelbereich das obligate Lüfterl bei doch recht frischen Temperaturen. Abfahrt durch die Mulde überraschenderweise perfekt. 10-20 cm Pulverauflage auf hartem Harschdeckel. Nach Mulde Abfahrt unterm "kalten Brunn" durch Lichtung und Wald bis auf Höhe Neugartenhütte auch absolut o.k. Ab Neugartenhütte am Forstweg entlang - Menschen mit einem besonderen Naheverhältnis zu ihren Schi sollten den weiteren Abstieg dann eher zu Fuß bewältigen..... ;)