[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Hochalmspitze (3360) über Gussenbauerrinne (01.05.2010)

Hochalmspitze (3360) über Gussenbauerrinne (01.05.2010)

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Hochalmspitze (3360) über Gussenbauerrinne (01.05.2010)

Beitragvon VPI » Mo 3. Mai 2010, 07:48

Hallo,

wir waren am Samstag auf der Hochalmspitze, bei teilweise schönem Wetter aber etwas wenig Schnee. Unser Vorhaben startete beim Parkplatz im Gößgraben (Wintersperre), von dort gingen wir über den Gößkarspeicher, die Gießener Hütte, die Winkelscharte, Abstieg zum Lassacher Winkel und wiederum der Aufstieg über den Winkelkees zum Einstieg der Gussenbauerrinnen. Die Gussenbauerrinnen präsentieren sich ebenfalls in einem sehr schneearmen Zustand, wir wählten trotzdem eine Route, wo wir fast durchgehend Schnee- bzw. Eisbedingungen hatten. Erst im obersten Bereich hatten wir ein paar Stellen mit Felskontakt. Am Gipfel angekommen, und auf Grund des Nebels, hielten wir uns nicht lange auf und stiegen bzw. fuhren im unteren Teil durch die Gössrinne ab. Die weitere Abfahrt erfolgte dann bei traumhaften Firnbedingungen. Im Großen und Ganzen eine sehr schöne Tour, was aber heuer bei vielen Touren auffällt ist der weite Zustieg bis zum Anschnallen der Schi :( .

Liebe Grüße,
Volke
Dateianhänge
Gelände.JPG
Gelände ober der Gießenerhütte
Gussenbauerrinnen.JPG
Gussenbauerrinnen Einblick
Aufstieg.JPG
Fanto im Einsatz!
Kreuz.JPG
Am Gipfel war leider Nebel.
Abfahrt.JPG
Perfekte Firnabfahrt!
Benutzeravatar
VPI
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 07:29

Re: Hochalmspitze (3360) über Gussenbauerrinne (01.05.2010)

Beitragvon robins » Sa 8. Mai 2010, 10:29

danke für den Bericht: alpinistischen Leistung weit über den Fähigkeiten des durchschnittlichen Tourengehers!
Benutzeravatar
robins
 
Beiträge: 97
Registriert: So 20. Dez 2009, 18:08


Topic Tags

Ankogelgruppe, Kärnten

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste