[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Großer Frauenkogel, 1892 m, Karawanken

Großer Frauenkogel, 1892 m, Karawanken

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Großer Frauenkogel, 1892 m, Karawanken

Beitragvon Kobe » Mi 17. Mär 2010, 08:12

Start beim ÖBB Kraftwerk in (und am) Rosenbach auf etwa 630 m und dann durch´s alte Bärental und dann durch den Bärengraben (eine Ewigkeit lang) dem Forstweg folgend. Man kann da immer der Markierung nach gehen. Erst nach einer Weile kommt man zur alten Zollhütte, wo sich bald danach der Weg zweigt und man zum Kleinen oder Großen Frauenkogel gelangen kann. Auf der schönen Roschitzaalm angelangt würde man meinen, dass die Tour auch bei eheblicher Lawinengefahr geeignet ist, jedoch sind im Bärengraben die Flanken im Wald sehr steil und daher das Gelände nicht zu unterschätzen. Durch die kräftige Sonneneinstrahlung hat sich die Schneedecke eigentlich nur über der Baumgrenze gut gesetzt. Dort hat es nach dem letzten kräftigen Wind massive Einwehungen gegeben. Auf den richtigen Gipfel haben wir wegen des Zustieges über den stark verwechteten Grat verzichtet. Für Karawanken-Verhältnisse ist das trotz des relative niedrigen Gipfels (1890 m) eine Tour mit vielen Höhenmetern.

IMG_0036.jpg
Roschitzaalm
IMG_0036.jpg (8.62 KiB) 6259-mal betrachtet
IMG_0030.jpg
Hahnkogel, 1754 m
IMG_0030.jpg (14.49 KiB) 6259-mal betrachtet
IMG_0035.jpg
Kleiner Frauenkogel
IMG_0035.jpg (10.79 KiB) 6259-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kobe
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Aug 2009, 12:58

Re: Großer Frauenkogel, 1892 m, Karawanken

Beitragvon alpendohle » Mi 17. Mär 2010, 21:12

Hi Kobe!

Schön von dir zu hören, und gratuliere zur Tour!

Aber allzu lang wird das von Rosenbach aus nicht mehr gehen oder? Ich denke wenn jetzt das warme Wetter kommt, und die Schneegrenze steigt, wird das nicht mehr so lustig (langer Graben ohne Schnee...)

LG
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt


Topic Tags

Bärental, Karawanken, Kärnten

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste