[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Skiwochenende im Defereggental (6. - 7.3.)

Skiwochenende im Defereggental (6. - 7.3.)

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Skiwochenende im Defereggental (6. - 7.3.)

Beitragvon christine » So 7. Mär 2010, 22:07

Für das kälteste Wochenende in diesem Winter wählten wir wahrscheinlich das kälteste Tal!
Trotzdem durften wir wieder zwei schöne Touren erleben - obwohl:

Samstag, 6.3. - Gasser Hörndle

Eine nette Tour die gleich am Anfang ans Eingemachte geht. Die ersten 400 Hm geht man den Sommerweg - einem ziemlich steilen Waldweg - entlang. Danach wird das Gelände schon lieblicher und noch immer der Lawinensituation angepasst unter 35 Grad Hangneigung. Den Gipfel konnten wir leider nicht so genießen, da es sehr starken Wind, Schneefall, etwas Nebel und eisige Temperaturen von wahrscheinlich - 20° gab. Die Schneeverhältnisse bei der Abfahrt waren zum größten Teil auch von Wind geprägt, was so viel wie Bruchharsch heißt ;) Der letzte Teil musste dann auch durch den sehr, sehr dichten Wald bewältigt werden, für geübte Skifahrer an sich kein großes Problem. So kamen wir zwar etwas unterkühlt, jedoch wohlbehalten wieder im Tal an.

Sonntag, 7.3. - Hinterbergkofel

Eigentlich wollten wir eine Überschreitung über den Hinterbergkofel zur roten Wand unternehmen . . .
Bei prachtvollen Wetter und sogar noch niedrigeren Temperaturen als am Samstag, marschierten wir motiviert von der traumhaft schönen Umgebung und den verlockenden Tiefschneehängen los. Im ersten Teil der Tour erwartete uns jungfräulicher Schnee, wir durften sogar spuren :shock:
Nachdem wir den Gipfel erreicht hatten, mussten wir feststellen, dass die Abfahrt Richtung Südwest auf die Staller Alm doch um einiges steiler und vor allem felsdurchsetzter war, als wir es aus der Karte herauslesen konnten. So entschieden wir uns zugunsten der Sicherheit für den Gipfelsieg am Hinterbergkofel mit einem traumhaft schönem Panorama - vor allem in die Dolomiten, ins Villgratental, in die Granatspitzgruppe und auf den zum Greifen nahen Hochgall. Die Abfahrt belohnte uns über alle Maßen, vom Gipfel bis ins Tal beinahe durchgehend Pulverschnee.

Ich denke, das Defereggental ist eine optimale Gegend für Frühjahrstouren.

Lg.
Christine
Dateianhänge
Tourstart.jpg
Staller Sattel, bei so einem Ausblick ist die kälte egal, oder?
Jungfräulicher Schnee - Aufstieg.jpg
Jungfräulicher Schnee im Aufstieg
Aufstieg.jpg
Berge und Gegend, wohin man schaut
Aussicht Aufstieg.jpg
Schönes Panorama
Innerrodelgungge.jpg
Blick auf die Innerrodelgungge
Gipfel in Sicht.jpg
Gipfel in Sicht
Abfahrt in eigener Spur.jpg
Jeder hatte seine eigene Spur
Abfahrt eigene Spur 2.jpg
Und das noch einige Male
Benutzeravatar
christine
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 09:27

Re: Skiwochenende im Defereggental (6. - 7.3.)

Beitragvon moerf » Mo 8. Mär 2010, 10:54

christine hat geschrieben:Für das kälteste Wochenende in diesem Winter wählten wir wahrscheinlich das kälteste Tal!
Trotzdem durften wir wieder zwei schöne Touren erleben - obwohl:
@christine,
oanfoch nua traumhoft :!: :!:

PS: mit welcher Kamera bist Du denn unterwegs?
..mit bestem Gruß und Berg Heil, moerf :)
Benutzeravatar
moerf
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 4. Feb 2010, 18:47
Wohnort: Klagenfurt

Re: Skiwochenende im Defereggental (6. - 7.3.)

Beitragvon christine » Mo 8. Mär 2010, 22:23

Hallo Moerf,

stimmt, das Wetter und die Stimmung, die Eindrücke der Landschaft waren wirklich traumhaft.
Die Kamera ist nichts besonderes, ich glaube es kommt eher auf den Fotografen an ;)

Lg.
Benutzeravatar
christine
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 18. Dez 2009, 09:27

Re: Skiwochenende im Defereggental (6. - 7.3.)

Beitragvon moerf » Mo 8. Mär 2010, 22:55

christine hat geschrieben:Die Kamera ist nichts besonderes, ich glaube es kommt eher auf den Fotografen an ;)

Lg.
aaaahhhh... jo. Eigentlich, @christine, host eh Recht :)
..mit bestem Gruß und Berg Heil, moerf :)
Benutzeravatar
moerf
 
Beiträge: 69
Registriert: Do 4. Feb 2010, 18:47
Wohnort: Klagenfurt


Topic Tags

Dolomiten

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron