[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Compedal (2.374 m) – Thulnkogel (2.553 m

Compedal (2.374 m) – Thulnkogel (2.553 m

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Compedal (2.374 m) – Thulnkogel (2.553 m

Beitragvon roland » Do 4. Mär 2010, 11:52

Ausgangspunkt war der Weiler Bichl bei Assling an der Pustertaler Höhenstraße.Vorher haben wir noch den gewaltigen Erdrutsch westlich von Leisach besichtigt, eine gewaltige Naturkatastrophe.

Zuerst kurzer Anstieg über die Compedal-Liftpiste, dann weiter durch einen Hochwald bis zur Compedal-Schihütte auf 1.920 m. Der Weiterweg zum Compedal führte uns von dort dann über mäßig steile Wiesen spitzkehrenfrei bis zu einem unauffälligen Gipfel mit einem kleinen Kreuz, bevor wir eine Senke mit einem kleinen Hüttl durchschritten. Weiter dann über flache Almböden und dem breiten Gratrücken zum Gipfel des Thulnkogels.

Ein Panorama vom Feinsten, im Süden die Karnischen und die Sextener Dolomiten bis hin zu den Zinnen, im Norden der Alpenhauptkamm mit dem Großglockner, Hochschober und Petzeck. Bezeichnet war auch die perfekte und vorbildliche Ausschilderung für die Tourengeher durch Hinweistafeln mit verständlichen Informationen über die alpinen und forstrechtlichen Verhaltensregeln. Perfekte Abfahrt über wind gepresstem Schnee und ab der Schihütte auf dem breiten Rodelweg bis zum Auto.

nur wenn's wen interessiert sind auch einige Bilder unter http://www.bergrettung-koetschach.at/category/blog einzusehen
roland
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 18:16

Re: Compedal (2.374 m) – Thulnkogel (2.553 m

Beitragvon alpendohle » Do 4. Mär 2010, 11:56

Wahnsinn - Super-Bilder! War das gestern (Mi 3.3.)? Da wart ihr vom Wetter bevorzugt, in Unterkärnten war es ja grauslich! Gratuliere zur schönen Tour!
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Compedal (2.374 m) – Thulnkogel (2.553 m

Beitragvon roland » Do 4. Mär 2010, 14:32

Ja, ja die Bilder verlangen nach mehr - leider war ich persönlich auch nicht dabei - diese Touren machen ja meine "Bergrettungspensionisten" um sich fit zu halten und um mich zu "ärgern" denn die Berichte darf wieder ich dann online stellen - die Tour war gestern.
Servus

Roland
roland
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 18:16


Topic Tags

Dolomiten

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron