[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Beitragvon alpendohle » So 29. Mär 2015, 19:52

Ganz passable Verhältnisse im Bärental. Kurzes Tragestück ab Stouhütte. Der Weg wäre mit Allrad wohl zur Hälfte befahrbar gewesen, das wollte ich mir und den vermuteten zahlreichen Fussgängern und Tourenschigehern (Sonntag!) aber nicht antun. Im Endeffekt waren überraschend wenige Leute unterwegs, ganz anders als im Bodental, wie mir dann später am Gipfel berichtet wurde. Der Wetterbericht sagte jedenfalls für die Ecke im Südosten da noch am längsten gutes Wetter voraus, und hat damit auch recht behalten.

Das gesamte Kar ist voller Lawinenknollen, man kann diese zur Johannsenrinne wohl zum Teil umgehen. Insgesamt ganz passabel. Kosiak geht auch noch, Grüne Riese vermutlich auch, aber da schauen mehr Steine heraus.

Also kurzum - nicht so schlecht, aber die zahlreichen Leute, die schon auf Klettern und Radfahren umgestellt haben, werden es sich vermutlich nicht nochmals überlegen...

IMG_0379.jpg
IMG_0379.jpg (244.66 KiB) 11944-mal betrachtet


IMG_0381.jpg
IMG_0381.jpg (273.19 KiB) 11944-mal betrachtet


IMG_0388.jpg
IMG_0388.jpg (155.31 KiB) 11944-mal betrachtet


IMG_0389.jpg
IMG_0389.jpg (130.91 KiB) 11944-mal betrachtet


IMG_0394.jpg
IMG_0394.jpg (185.67 KiB) 11944-mal betrachtet
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Beitragvon hobotnica » Mo 30. Mär 2015, 09:00

Servus Emanuel,
da scheinen wir uns gestern entweder begegnet zu sein oder knapp verpasst haben!
Wir waren sicher nach euch dran, weil wir aus dem Bodental übers Wertaschakar aufgestiegen und dann erst Richtung Bärental runter sind. Im Wertaschakar war tatsächlich einiges los gestern, wobei die Abfahrtsfreuden dort aufgrund der vielen Knollen eher mäßig waren.

In der Johannsenrinne waren aber dann aus meiner Sicht sehr gute Bedingungen, insbesondere von ganz oben runter...

Grüße aus Tamsweg,
Tom
Benutzeravatar
hobotnica
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 19:54
Wohnort: Tamsweg

Re: Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Beitragvon alpendohle » Di 31. Mär 2015, 10:05

Ha! So ein Zufall. Warst du einer von den zweien die da am Gipfel waren nachdem sowohl der Einzelne als auch die Dreiergruppe abgefahren ist?
LG
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Beitragvon hobotnica » Di 31. Mär 2015, 20:47

...aha, also wir waren eine Dreiergruppe - zwei Salzburger und eine Slowenin, und wir sind ca. um 13:30 vom Gipfel abgefahren!
Knapp nach uns sind noch zwei Kärntner abgefahren, die mit uns gemeinsam am Gipfel waren, das oberste Stück der Rinne aber zu Fuß zurückgelegt haben. Es waren zu dem Zeitpunkt noch zwei Leute am Gipfel, die aber wahrscheinlich über den Normalweg aus dem Hochstuhlkar raufgekommen sind.
Wann wart ihr dran - als wir gerade im Aufstieg waren, sind uns ein paar Kärntner (drei oder vier Leute) begegnet, die kurz mit unserer slowenischen Freundin gesprochen haben, als sie gerade die Schi auf ihren Rucksack geschnallt hat...
Lg. Tom
Benutzeravatar
hobotnica
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 19:54
Wohnort: Tamsweg

Re: Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Beitragvon alpendohle » Mi 1. Apr 2015, 14:37

Also ich war später und definitiv nicht zu Fuss unterwegs ;) - Abfahrt um ca 1 mit einem Bekannten den ich zufällig am Gipfel getroffen habe.

Zu mir (allein aufsteigend) sagte einer aus einer abfahrenden Dreiergruppe "ja sehr brav, ganz rauf mit den Schi..." - wart ihr das? Einer aus der Gruppe hatte eine GoPro-Kamera am Helm wenn ich mich recht erinnere. Das müsst ja fast ihr gewesen sein, gibts ja gar nicht anders dass man dort so aneinander vorbei gehen kann...

LG
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Hochstuhl, Johannsenrinne, Karawanken, 29. 3. 2015

Beitragvon hobotnica » Do 2. Apr 2015, 05:54

Ok, der mit der GoPro ist aber mir auch aufgefallen! Die sind uns ungefähr in der halben Höhe der Rinne begegnet, als wir selber noch aufgestiegen sind! Als ihr abgefahren seid, waren wir wohl entweder noch ganz unten in der Rinne, oder wir haben uns tatsächlich verpasst!
Auf meiner Kamera war die Zeit wohl noch nicht umgestellt, demnach sind wir wahrscheinlich erst um 14:30 vom Gipfel abgefahren! Das würde dann eher zusammenpassen!
Na dann halt beim nächsten Mal... ;)
Alles Gute, Tom
Benutzeravatar
hobotnica
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 19:54
Wohnort: Tamsweg


Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron