[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Preimlspitze 3133m Ankogelgruppe am18.4.2014

Preimlspitze 3133m Ankogelgruppe am18.4.2014

Schitouren und Schibergsteigen

Moderator: alpendohle

Preimlspitze 3133m Ankogelgruppe am18.4.2014

Beitragvon robins » So 20. Apr 2014, 07:30

Die Preimlspitze steht im Schatten der Hochalmspitze,bietet aber eine anspruchsvolle Abfahrt durch die Südostflanke.
Preiml21.jpg
Preiml21.jpg (111.32 KiB) 4437-mal betrachtet

Wir fanden nach den Schneefällen vom Norden gute Bedingungen vor. Der Anstieg folgt dem zur Hochalmspitze bis zur
Villacher Hütte,
Forstweg.jpg
Forstweg.jpg (114.81 KiB) 4437-mal betrachtet


Hüttenblick.jpg
Hüttenblick.jpg (120.58 KiB) 4437-mal betrachtet


geht dann weiter durch den Graben und wir wählten den Anstieg bis zum Keesboden, dann über eine Steilstufe vom rechten zum linken Lappen des Hochalmkees. Über dieses ansteigend um bestmöglich in die Flanke der Preimlspitze zu gelangen. Die Flanke trägt eine angedeutete Mulde mit einem Gletscherrest; ober diesem steilerwerdend bis zum Gipfelaufbau, Skidepot und über leichtes Blockgelände zum Gipfel.

Skidepot.jpg
Skidepot.jpg (102.96 KiB) 4437-mal betrachtet

Gipfelkreuz.jpg
Gipfelkreuz.jpg (57.38 KiB) 4437-mal betrachtet



Abfahrt über die Flanke, dann ergeben sich mehrere Möglichkeiten um zu den Preimlseen zu gelangen, wir fuhren durch die steile Rinne ab, die direkt zum Oberen Preimlsee führt ab.

Abfahrt zur Rinne.jpg
Abfahrt zur Rinne.jpg (87.1 KiB) 4437-mal betrachtet



Im obersten Bereich war noch Pulverschnee vorhanden, durch die Rinne griffiger Schnee und nie eisig.
Die Ski waren die untersten 100HM zu tragen!
lg
Robins
Benutzeravatar
robins
 
Beiträge: 97
Registriert: So 20. Dez 2009, 18:08

Zurück zu Schitouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste

cron