[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Vetta Bella/ Schönkopf 2049m, Julische Alpen 19.6.2012

Vetta Bella/ Schönkopf 2049m, Julische Alpen 19.6.2012

Bergtouren ohne Seilgebrauch, inkl. Klettersteige

Moderator: alpendohle

Vetta Bella/ Schönkopf 2049m, Julische Alpen 19.6.2012

Beitragvon Feiersinger » Di 19. Jun 2012, 13:50

Hallo!

Beim Schreiben meines Tourenberichts ist mir heute aufgefallen, dass ich nicht nur heute sondern auch in den letzten beiden Jahren jeweils um die Sommersonnenwende rund um den Predilsee unterwegs war. Auf mein heutiges Ziel hat mich Snowkid Joe gebracht, der sich nach diesem Gipfel bei mir erkundigt hat. Nachdem ich ihm nicht mit Rat zur Seite stehen konnte, musste ich die Vetta Bella einmal selber aufsuchen.
Der Steig auf den Gipfel ist in der Tabacco Karte nicht eingezeichnet, also hatte ich mich schon darauf eingestellt, im Gelände herumzusuchen.
Beim Rif. Brunner dann aber die große Überraschung. Ganz unscheinbar und klein findet sich ein Wegweiser zur Vetta Bella. Also nichts wie weiter. Das kleine Steiglein führt zunächst einfach dann steil, teils ausgesetzt und nicht ganz unschwierig, dann wieder einfach bis zum Gipfel.
Dort findet man Ruhe pur und wer einmal jodelt, wird mit einem fantastischen Echo belohnt.
Beim Abstieg heißt es aufpassen! Das Steiglein ist mit feinem Schutt bedeckt und somit teils sehr rutschig.

Anbei ein paar Eindrücke:
Bild
Die Vetta Bella kurz nach dem Abmarsch

Bild
Wegweiser beim Rif. Brunner

Bild
Schlüsselstelle: Schaut einfach aus, ist aber steil und ausgesetzt (Kletterstelle I-II)

Bild
Gipfel

Bild
Cima alta di Riobianco

Bild
Grande Nabois (rechts) links daneben der Wischberg (unscheinbar) und die Cima del Vallone


Alle Fotos und Infos gibt es wie immer unter:
http://feiersinger.jimdo.com/bergtouren/julische-alpen/vetta-bella-sch%C3%B6nkopf/


mfg
Zuletzt geändert von Feiersinger am Mi 20. Jun 2012, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Feiersinger
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:44

Re: Vetta Bella/ Schönkopf 2049m, Julische Alpen 19.6.2012

Beitragvon Ries » Di 19. Jun 2012, 17:32

Traumhaft schön - und ein feines Tagerl erwischt! Gratuliere dir zu dieser Tour!
GLG, Doris
Benutzeravatar
Ries
 
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Jan 2010, 22:55
Wohnort: Klagenfurt

Re: Vetta Bella/ Schönkopf 2049m, Julische Alpen 19.6.2012

Beitragvon Feiersinger » Mi 20. Jun 2012, 13:38

Es war schon sehr warm und das obwohl ich bereits um 11h wieder beim Auto war. Auch die Fernsicht war schon eher bescheiden. Aber für die umliegenden Gipfel hat es noch gereicht.
Zwischen Passstraße und Rif. Brunner sind mir dann einige Italiener entgegen gekommen. Da muss ich mich immer wieder wundern: Bei der größten Hitze stapfen "sie" erst bergwärts!
Feiersinger
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:44

Re: Vetta Bella/ Schönkopf 2049m, Julische Alpen 19.6.2012

Beitragvon alpendohle » Do 21. Jun 2012, 12:19

Feiersinger hat geschrieben:Da muss ich mich immer wieder wundern: Bei der größten Hitze stapfen "sie" erst bergwärts!


Naja nicht alle stehen gern früh auf :-)


BTW auf die Vetta Bella gibts drei Rampen, die recht leicht zu klettern sind, III- oder so. (Bitte vorher nachschauen, nicht einfach auf den Hinweis hin einsteigen ;-))

LG
E.
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt


Topic Tags

Italien, Julische Alpen

Zurück zu Wanderungen und Bergtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron