[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CET/1.0/no DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - Aluhol und Rechter Dreifaltigkeitsfall, Maltatal, 30.1.2010

Aluhol und Rechter Dreifaltigkeitsfall, Maltatal, 30.1.2010

Klettern in Fels, Eis und Halle

Moderatoren: alpendohle, Stefan P.

Aluhol und Rechter Dreifaltigkeitsfall, Maltatal, 30.1.2010

Beitragvon alpendohle » So 31. Jan 2010, 17:55

Waren gestern/Samstag im Maltatal eisklettern (Schlechtwetterprogramm - dabei war das Wetter gar nicht so schlecht wie vorhergesagt, zumindest bis zum Nachmittag). Grundsätzlich gute Bedingungen. Wir haben das Maltatal "trocken" und aper betreten und im dichten Schneetreiben verlassen. Zuerst Rechter Dreifaltigkeitsfall (WI 3), dann Aluhol (WI 4). Im Aluhol dann die letzte Seillänge noch mehrfach toprope gemacht zum Üben, da liegt der oberste Stand günstig.

Aufpassen beim Abseilen im Rechten Dreifaltigkeitsfall: Vom allerobersten Stand (dünne Fichte mit Schlinge 10m über dem effektiven Ende des Falles) kommt man mit 50er Seilen nicht ganz hinunter. Mussten etwas wild aus dem Fall hinausqueren.

Man ist natürlich nicht alleine (Maltatal und Wochenende - das sagt alles :-) ), aber Probleme hatten wir keine damit. Haben die Stände durchwegs selber im Eis gemacht, und waren auf die Art unabhängig.

2010-01-30-MaltaEisklettern-01.jpg


2010-01-30-MaltaEisklettern-02.jpg


2010-01-30-MaltaEisklettern-06.jpg


2010-01-30-MaltaEisklettern-22.jpg
Mein Tourenbuch: www.pirker.org/blog
Benutzeravatar
alpendohle
 
Beiträge: 374
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 15:40
Wohnort: Klagenfurt

Re: Aluhol und Rechter Dreifaltigkeitsfall, Maltatal, 30.1.2010

Beitragvon Stefan P. » Mo 1. Feb 2010, 09:52

Ja, die Verhältnisse sind gut und werden bei der momentanen Lage wohl noch besser :)

BildBild

Bild
Benutzeravatar
Stefan P.
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 09:29


Topic Tags

Eisklettern

Zurück zu Klettern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron