[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /viewtopic.php on line 996: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead
Tourenforum - kaernten.bergrettung.at • Thema anzeigen - "Eiskarfloh" - Collin Nordwand - Karnische Alpen

"Eiskarfloh" - Collin Nordwand - Karnische Alpen

Klettern in Fels, Eis und Halle

Moderatoren: alpendohle, Stefan P.

"Eiskarfloh" - Collin Nordwand - Karnische Alpen

Beitragvon roland » Di 13. Jul 2010, 14:54

Nachdem Reinhard Ranner diese Tour 2007 erstbegangen hat und es wirklich eine sehr attraktive Nordwand Tour geworden ist, haben wir (Reinhard Ranner, Hubert Engl, Roland Pranter) entschlossen diese schöne Kletterei ein wenig einzurichten. Die Tour wurde auf ein 50 m Kletterseil abgestimmt und die Standplätze mit jeweils Bohrhaken versehen. Bei 12 Seillängen sind 10 Stände mit 2 Bohrhaken versehen und bei der 3. und 10. Seillänge sind die Stände mit jeweils 1 Bohrhaken und 1 Normalhaken eingerichtet. Alle Zwischensicherungen sind selbst zu legen und sind mit mobilen Sicherungsmittel hervorragend abzusichern. Die Kletterei hat einen sehr ernsthaften alpinen Charakter und ist 500 m im Schwierigkeitsgrad VI. Der Zustieg kann über die Grüne Schneide und übers Gabele ins Eiskar erfolgen oder alternativ über den Nordanstieg direkt ins Eiskar. Der Abstieg kann entweder über die Ostwand erfolgen oder man geht noch die 10 Minuten zum Cellon Gipfel und geht dann über den Steig in südlicher Richtung talwärts. Das Topo (noch nicht neu überarbeitet) findet man unter der Kategorie "Topos" in Verbindung mit der" Wassermann Herbert Gedächtnisstour" auf die Grüne Nase.

Reinhard Ranner/ Roland Pranter
Bilder kann aber muss man nicht ansehen unter: http://www.bergrettung-koetschach.at/category/blog
roland
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 18:16

Re: "Eiskarfloh" - Collin Nordwand - Karnische Alpen

Beitragvon Feiersinger » Mi 14. Jul 2010, 18:04

Schöne Tour!
Beim Reinhard glaubt man, dass er den ganzen Spätwinter nur in der Sonne liegt, bei dieser Bräune!

mfg
Feiersinger
 
Beiträge: 162
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:44


Topic Tags

Karnische Alpen

Zurück zu Klettern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron